Sachbearbeiter II (d/m/w) Rechnungswesen 

Vom Bergbau- und Kraftwerksbetreiber zu einem vielseitigen Unternehmen für Erneuerbare Energie, Infrastruktur und Service. Gestalten Sie mit uns diese unternehmerische Transformation mit einer Tätigkeit bei einem der größten Arbeitgeber der Region.
 

Wir suchen einen Sachbearbeiter II (d/m/w) Rechnungswesen, vorerst befristet, am Standort Hauptverwaltung Cottbus 

 

Ihre Aufgaben – Ihre Energie ist gefragt

 

  • Vorbereiten von Ansatz- und Bewertungsentscheidungen von Geschäftsvorfällen ausgewählter Gesellschaften der LEAG, z.B.
    • Ermittlung von Rückstellungen
    • Vorratsbewertung
    • Bearbeitung von aktiven und passiven Rechnungsabgrenzungsposten
    • Bewertung von Forderungen
    • Aktivierungsfähigkeit von Anlagevermögen in den verschiedenen Bewertungsbereichen HGB und IFRS
  • Buchen dieser Geschäftsvorfälle
  • Mitwirken bei der Bearbeitung der Monats-, Quartals-, und Jahresabschlüsse nach HGB und IFRS inklusive der Dokumentation für die Jahresabschlussprüfung und Kommunikation mit den Wirtschaftsprüfern
  • Intercompany-Abstimmungen
  • Unterstützung bei der Erstellung des deutschen Konzernabschlusses
  • Kontenpflege der Haupt- und Nebenbuchkonten
  • unterstützende Zuarbeiten für Entscheidungen des Managements
  • Plausibilitätskontrollen sowie Analyse und Behebung von Fehlerquellen

 

Ihr Profil – Ihre Energie macht den Unterschied

 

  • Ausbildung     

erfolgreich abgeschlossenes kaufmännische Ausbildung im Bereich Finanzen und eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Bilanzbuchhalter/in (IHK) oder ein vergleichbarer Abschluss

 

  • Expertise      

mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert
buchhalterisches und Zahlenverständnis 
umfassende Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften nach HGB und in der Erstellung von Jahresabschlüssen
Erfahrung und Fachwissen in der Rechnungslegung nach IFRS von Vorteil

  • Persönlichkeit

gut strukturierte und ergebnisorientierte Methodik
selbstständige, sorgfältige, termingerechte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
analytisches und strategisches Denkvermögen 

  • Bonus     

sicherer Umgang mit MS Office, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Erfahrungen im Umgang mit ERP-Buchhaltungsprogrammen (SAP Classic) sind von Vorteil

 

Das können Sie von uns erwarten
Wir wollen, dass Sie gerne bei uns arbeiten. Mit flexibler Arbeitszeitgestaltung bzw. -modellen, einer angenehmen Arbeitsatmosphäre sowie Sport- und Gesundheitsangeboten und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten schaffen wir eine gute Work-Life-Balance.

  • 37 Stunden pro Woche, 30 Tage Urlaubsanspruch
  • eine attraktive Vergütung
  • Anerkennung und Wertschätzung Ihrer Leistungen
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten (u.a. im eigenen Qualifizierungszentrum)
  • persönliche Entwicklungschancen
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsangebote
  • Versorgungsangebote (Kantine, Cafeteria)


Haben Sie diese Energie?  – Dann bewerben Sie sich bitte online. 

 

Wir schätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Behinderung, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Alter. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Bei Offenen Fragen:

  • zu dieser Position

wenden Sie sich gern an Antje Kloster-Kirchhof unter +49 355 2887 3047

  • zum Bewerbungsprozess

berät Sie gern Petra Brenner unter +49 355 2887 3596.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!